Bodybuilding

Als Bodybuilding wird eine Sportart bezeichnet, bei welcher der meist männliche Sportler eine Modellierung seines eigenen Körpers vornimmt, was meist durch gezieltes Training der Muskulatur, meist mit Hilfe spezieller Fitnessgeräte, geschieht. Der Bodybuilder strebt hierbei neben dem Aufbau von Muskelmasse auch nach einem möglichst geringen Körperfettanteil, um eine klare Definition der einzelnen Muskelpartien zu erreichen.
Elementarer Bestandteil ist ein Krafttraining, mit dem der eigene Körper nach eigenen Wünschen umgeformt wird, was meist auch mit einem mehr oder weniger deutlichen Kraftzuwachs verbunden ist.
Um Muskelmasse aufzubauen, wird beim Bodybuilding überwiegend mit etwa acht bis zwölf Wiederholungen je Satz trainiert. Viele Bodybuilder versuchen dabei, den Muskel mit möglichst konstanter Kraft zu trainieren, nach dem Training sollten sie dem Muskel ausreichend Zeit einräumen, um sich von den Anstrengungen zu generieren. Dafür wird häufig ein so genannter Trainings-Split eingesetzt, bei dem das Training in unterschiedliche Trainingseinheiten an verschiedenen Tagen der Woche eingeteilt wird und so täglich andere Muskelgruppen trainiert werden.
Neben dem Training spielt gerade auch die Ernährung in diesem Sport eine fundamentale Rolle, da der Muskel sowohl für den Aufbau als auch für die gewünschte Definition bestimmte Nährstoffe benötigt. Es werden dafür meist vier bis sechs Mahlzeiten pro Tag eingenommen, wodurch die dauerhafte Zufuhr von Nährstoffen gewährleistet werden soll, wobei besonders der Zufuhr von tierischen und pflanzlichen Eiweißen eine Schlüsselrolle zugeteilt wird, da Proteine maßgeblich am Wachstum eines Muskels beteiligt sind.
Als Leistungssport treten im Bodybuilding Sportler im Wettbewerb gegeneinander an, wo sie sich auf einer Bühne präsentieren und eine Jury bewertet, wer das Ideal eines gleichmäßig entwickelten und muskulösen Körpers am erfolgreichsten umsetzen konnte.

Tagged under: ,

Werbepause:

650 x 235 Referral

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Wir auf Facebook

Back to top