Nordic Walking

Sie suchen eine Sportart, die Ihnen nicht nur zu einer besseren Figur verhilft, sondern auch für ein gesteigertes Wohlbefinden sorgt? Dann ist Nordic Walking durch seine harmonischen und effektiven Bewegungsabläufe genau das Richtige für Sie, denn es lässt sich überall dort ausüben, wo man gehen kann, egal ob für Leistungs- oder Freizeitsportler, egal ob für Jung oder Alt. Darüber hinaus ist Nordic Walking viel wirkungsvoller als Walken ohne Stöcke: Sie verbrennen dabei mehr als doppelt so viele Kalorien wie beim Walken auf herkömmliche Weise. Und Sie brauchen nicht viel um diese Sportart auszuführen: Sie erhalten die Stöcke, die individuell verstellbar sind, und gutes Schuhwerk in Sportgeschäften oder im Internet. Beim Nordic Walking bewegen sich wie beim normalen Gehen Arme und Beine abwechselnd vor und zurück, allerdings deutlich intensiver. Gehen Sie so schnell Sie können, ohne aúßer Atem zu geraten. Machen Sie große Schritte und setzen Sie gleichzeitig die Stöcke ein. Wenn Sie das linke Bein vorsetzen, führen Sie den rechten Stock nach vorne und umgekehrt. Stoßen Sie sich mit den Stöcken dabei zusätzlich ab. Um ein gutes Ergebnis zu erzielen ist es wichtig, von Anfang an den richtigen Nordic-Walking-Rhythmus zu beherrschen. Je länger Sie die Stöcke an der Hüfte entlang führen, desto größer müssen Ihre Schritte sein. Zudem sollte man zum Einstieg langsam beginnen und erst nach und nach das Tempo steigern, doch nur bis zu der Geschwindigkeit, bei der Sie sich noch gut unterhalten könnten. Ideal sind drei bis fünf Trainingseinheiten à 45 Minuten pro Woche, um nicht nur Ihren Körper zu formen und Ihren Cholesterinspiegel zu senken, sondern auch um Ihren Lebensstil positiv zu ändern: Je eher Sie beginnen, desto größer der Gewinn!

Tagged under: ,

Werbepause:

650 x 235 Referral

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Wir auf Facebook

Back to top