CBL-Tagebuch – Zehnter Tag: Erster Backload nach dem Training

Es geht voran und mittlerweile habe ich nach einem enormen Tief in den letzten Tagen der Prep-Phase diese auch überstanden und fahre seitdem das normale CBL-SA-Protokoll. Am Mittwoch, dem zehnten Tag, fand mein erster Backload nach der Vorbereitungsphase statt und den Ernährungsplan dazu wollte ich euch nicht vorenthalten. Seitdem geht es übrigens auch wieder bergauf mit der Stimmung, dem Training etc.

Der erste Backload umfasste rund 700 g Carbs, was ich bei meinem derzeitigen Körpergewicht von rund 105 kg als recht optimal bezeichnen würde, denn die Speicher waren ja wahrscheinlich komplett geleert. Folgendermaßen habe ich diese Carbmenge letzten Endes zusammen bekommen:


Nahrungsmittel Kalorien Kohlenhydrate Fette Protein Cholesterin Natrium Zucker Ballaststoffe
Frühstück
Palmin – Kokosfett, 10 g 90 0g 10g 0g 0mg 0mg 0g 0g
Generic – Spiegelei, 4 (50g) 440 4g 37g 27g 864mg 260mg 0g 0g
Berschneider – Delilates Lachsschinken, 100 g 114 1g 2g 23g 0mg 0mg 0g 0g
Mittagessen
Aldi – Walnüsse, 6 Halbe Nüsse 79 2g 8g 2g 0mg 0mg 0g 1g
Edeka Gut Und günstig – Körniger Frischkäse, 200 gr 196 6g 8g 24g 0mg 0mg 0g 0g
Gemüse – Kaisergemüse Tk, 400 g 96 15g 1g 7g 0mg 120mg 10g 13g
Abendessen
Power System – Pure Creatine, 3 g 0 0g 0g 0g 0mg 0mg 0g 0g
Myprotein – Impact Whey Protein, Choc Smooth, 25 g (one large scoop) 98 2g 2g 20g 1mg 0mg 0g 0g
Restaurant – Pizza Salami, 400 g 1.072 107g 57g 33g 0mg 0mg 0g 0g
Oreo – Chocolate Flavoured Sandwich Biscuits, 1 container (14 biscuit (11g) ea.) 742 101g 32g 8g 0mg 700mg 63g 6g
Ultra-Tec – Maltodextrin, 50 g 192 48g 0g 0g 0mg 0mg 0g 0g
Milbona – Haltbare Fettarme Milch 1,5%, 1000 ml 460 48g 15g 34g 0mg 50mg 48g 0g
Kellogg’s – Rice Krispis, 363 grams 1.430 319g 0g 22g 0mg 2.420mg 44g 0g
Snacks
Olimp Sport Nutrition – Bcaa Xplode Powder, 10 g (1/2 scoop) 0 0g 0g 0g 0mg 0mg 0g 0g
GESAMT: 5.009 653g 172g 200g 865mg 3.550mg 165g 20g

Wie empfohlen bin ich nach meiner Push-Trainingseinheit (Brust, Schulter und Trizeps) mit dem Post-Workout-Shake in den Backload eingestiegen. Diesen gab es direkt nach dem Training und ungefähr 45 Minuten später gab es die geballte Ladung Cornflakes. Darauf folgte dann kurze Zeit später die Pizza und einige Zeit später als krönender Abschluss die Oreos. Ich muss schon sagen, dass es selbst mir nicht einfach gefallen ist, diese Menge zu verspeisen und die künftigen Backloads werden auch geringer ausfallen und vor allem sauberer sein. Nähere Details in den folgenden Logs.

Tagged under: ,

Werbepause:

650 x 235 Referral

2 Comments

    1. admin Reply

      Hi, ich habe das Carb Back Loading nach einigen Wochen quasi abgebrochen und bin wieder mehr oder weniger auf Mischkost über den Tag verteilt umgestiegen. In Verbindung mit meinem Sportpensum fühlte ich mich nach und nach schlechter damit, was der hauptsächliche Grund für meine Entscheidung war.

      Insgesamt muss ich aber sagen, dass es durchaus hilfreich bei der Körperfettreduktion und gleichzeitgem, bestmöglichen Muskelerhalt ist…Wenn man denn damit klar kommt und sich auch noch gut dabei fühlt. Das sollte aber jeder für sich austesten und entscheiden.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Wir auf Facebook

Back to top