Karl Ess eröffnet Fitnessstudio „Fit/One“ in Stuttgart

Einer der definitiv bekanntesten Fitness-Youtuber hat jetzt seinen neuesten Clou bekanntgegeben und zwar die Eröffnung eines Fitnessstudios. Die Rede ist dabei von Karl Ess, der unter anderem auch seine Finger bei Gym Aesthetics und ProFuel Supplements im Spiel hat. Das erste „eigene“ Gym von Ess nennt sich „Fit/One“ und öffnet seine Pforten nach Fertigstellung, wie sollte es anders sein, in Stuttgart.

Wie zu erwarten war, handelt es sich hierbei aber nicht um ein herkömmliches Fitnessstudio sondern eines, welches seinergleichen sucht. 6 Stockwerke ist das Ganze hoch und die Fläche beträgt wohl rund 6000 qm. Ein extra großer Freihantelbereich mit Kurzhanteln bis 60 kg, Hammerstrength-Maschinen, einen TRX-Bereich, einen Bereich für Crossfitter, einen Saunabereich, Solarien und vieles mehr wird das „Fit/One“ in Stuttgart laut Aussagen von ihm zu bieten haben.


Schnell würde man jetzt vermuten, dass man für eine Mitgliedschaft in diesem neuen Gym einen Beitrag von jenseits der 50 Euro monatlich zahlen müssen wird, damit liegt man jedoch falsch, wenn man sich einmal auf der offiziellen Webseite zum Studio umschaut. Ab 18 Euro im Monat geht es im Normalfall los, dafür bekommt man eine Basis-Mitgliedschaft. Für 28 Euro monatlich bekommt man eine VIP-Mitgliedschaft. Zweitere beinhaltet dann auch die Nutzung der Solarien und des Saunabereichs sowie Getränke. Zudem noch das Kursangebot und Vibrationstraining, wie man hier nachlesen kann. Für zusätzlich 18 Euro im Monat kann man sich sogar noch eine Kinderbetreuung dazu buchen.

Für die ersten 1000 Mitglieder hat der Fitness-Youtuber übrigens im folgenden Video, welches auch noch einen kleinen Rundgang bietet, auch noch eine Mitgliedschaft für 8 Euro im Monat angekündigt. Diese 1000 dürften sich bei dem Angebot, was einen da scheinbar erwartet, mehr als schnell gefunden haben.

Der Vorverkauf startet übrigens heute und die genaue Adresse des Gyms lautet Hauptstätter Straße 107 in 70178 Stuttgart. Weitere und aktuelle Infos, auch über die Fortschritte, findet man mittlerweile übrigens auch bereits auf der Facebook-Seite des „Fit/One“.

Um abschließend auch nochmal zu dem „eigenen“ im ersten Absatz aufzuklären…Klar dürfte sein, dass Karl Ess dieses Projekt nicht alleine stemmt. Vielmehr dürfte er hier, wie auch schon in anderen Fällen, als einer der Investoren gelten. Schaut man nämlich beispielsweise mal in das Impressum auf der Webseite, findet man dort die Harlekin Spiel- und Unterhaltungsautomaten Betriebsgesellschaft mbH vor. Wie genau die Verhältnisse hier allerdings sind, kann man nur spekulieren, da man keine offiziellen Angaben vorfindet.

Tagged under: , , ,

Werbepause:

650 x 235 Referral

1 Comment

  1. Thimo Funk Reply

    Ich komme aus Schwäbisch Gmünd und würde bei dir gern mal Tranieren für Tagesgeld!Kann man bei dir aufnahmen machen für You Tube!?
    MFG von Thimo Funk.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Wir auf Facebook

Back to top