Fitness Pancakes-Rezept zum selber machen leckerer Low Carb-Pfannkuchen

Nachdem die Vorstellung des ersten Rezeptes für die Herstellung eigener Eiweiß-Pancakes nach dem bekannten Youtuber Flying Uwe so gut angekommen ist, dachten wir uns, lassen wir doch mal ein weiteres Rezept für selber gemachte Fitness Pfannkuchen folgen. Dieses Mal möchten wir gern auf die Zubereitung von Ben Sattinger, der ebenfalls Fitness-Youtuber (Bens FitnessCastle) ist, zurückgreifen und diese hiermit vorstellen.

In einem entsprechenden Video zeigt der Natural Bodybuilder die Zubereitung seiner leckeren Low Carb-Pancakes für den ernährungsbewussten Sportler und verwendet dabei die folgenden Zutaten:


– 100g Proteinpulver
– 150 ml fettarme Milch
– 3 Teelöffel Stevia
– 2 Eier
– 1/2 Packung Backpulver
– 3 Teelöffel Peanutbutter
– 1 Esslöffel Zimt

Zudem hier der Clip, der als Schritt für Schritt-Anleitung daher genommen werden kann:

Das es sich allein aufgrund der satten 100 g Proteinpulver, die in diesen Pancakes enthalten sind, hierbei um wahre Proteinbomben handelt, brauchen wir wohl nicht weiter ausführen. Durch den Einsatz von Stevia wird der Zuckeranteil auf ein Minimum geschrumpft und über die Eier sowie die Erdnussbutter kommen noch ein paar gute Fette rein. Zimt bietet zudem nicht nur geschmacklich eine Aufwertung sondern soll unter anderem auch förderlich für die Fettverbrennung sein. Ihr merkt also, auch dieses Rezept für selbst gemachte kohlenhydratreduzierte Pfannkuchen ist gut durchdacht.

Tagged under: , , , ,

Werbepause:

650 x 235 Referral

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Wir auf Facebook

Back to top