Rezept: Protein / Low Carb Muffins selbst machen

Nach dem Rezept zur High Protein-Pizza von Flying Uwe möchte ich heute gerne ein weiteres Rezept folgen lassen und zwar eines für Low Carb-Muffins. Auf dieses bin ich bei „Bodybuildingrezepte.de„, die hiermit auch als Quelle genannt und verlinkt seien.

Die Zubereitung der eiweißreichen und kohlenhydratarmen Muffins nach deren Rezept ist denkbar einfach. An Zutaten benötigt man lediglich 200 g geriebene Nüsse, 32 g Süßstoff, 6 Eier, 1 Packung Backpulver, 60 g Eiweißpulver, 400 g Magerquark und 1 x Diät-Pudding in Schoko. Im ersten Schritt schlägt man nun die Eier zusammen mit dem Süßstoff schaumig und mischt danach die restlichen Zutaten aus der vorher genannten Liste zusammen. Man rührt das Ganze so lange, bis eine matschige, klebrige Masse entsteht.


Wenn man dies getan hat, füllt man die Masse in Muffinförmchen ab und backt alles bei 180 Grad ca. 40 Minuten im Backofen. Ob die Protein-Muffins dann durch sind, prüft man am besten mit einem Zahnstocher. Was die Nährwerte betrifft nennt man pro Portion satte 20 g Eiweiß bei nur 8 g Kohlenhydraten und 12 g Fett. Die Kalorien belaufen sich angeblich auf 242.

Tagged under: , , , ,

Werbepause:

650 x 235 Referral

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Wir auf Facebook

Back to top