Dedicated Nutrition Unstoppable Booster Testbericht

Wie bereits angekündigt möchte ich mit diesem Bericht meine Erfahrungen mit dem Unstoppable Trainingsbooster von Dedicated Nutrition wiedergeben. Nicht zuletzt durch Fitness-Youtuber wie Jil und Sai von Road To Glory war ich auf das Produkt aufmerksam geworden und wollte dieses unbedingt einmal testen. Dank „Prometeus“ aus den Niederlanden gelangte ich dann letzten Endes kürzlich auch an ein Rezensionsexemplar und so konnte ich den Booster die letzten Trainingstage über schonmal ausgiebig testen. Hier nun mein Fazit.

Gerade was Trainingsbooster betrifft, habe ich schon das ein oder andere Produkt und auch die ein oder andere Enttäuschung durch. Definitiv überzeugen konnte mich aber endlich mal wieder dieser Booster. Angefangen beim Geschmack stellte ich fest, dass dieser durchaus zu überzeugen weiß und keinesfalls so unnatürlich schmeckt wie das ein oder andere Konkurrenzprodukt. Auch was die Löslichkeit betrifft, kann ich keinerlei Kritik äußern.


Doch nun zu den wohl wichtigsten Testkriterien für die meisten von uns, dem Fokus und dem Pump. In ersterer Kategorie würde ich glatt sogar 6 von 5 Sternen vergeben, denn so einen Fokus und Willen mehr und mehr Gewicht zu bewegen, habe bislang bei keinem Booster gespürt. Nun gut zugegebenermaßen gab es da mal ein Produkt, dass aber mittlerweile nicht mehr in Deutschland erhältlich ist. Was den Pump betrifft, konnte ich auch eine ordentliche Steigerung feststellen, wenn es hier aber zugegebenermaßen auch noch etwas Luft nach oben gibt. Auch sehr positiv anmerken möchte ich noch, dass ich den teilweise typischen „Crash“ bei diesem Produkt garnicht erlebt habe, was wohl nicht zuletzt dem alternativ eingesetzten Di-Caffeine Malate zuzuschreiben ist.

Nun kommt aber das Beste.  Ich habe mich bei meinem Test von Dedicated Nutrition Unstoppable wirklich und ungewöhnlicherweise einmal an die vorgeschriebene Dosierung gehalten und konnte trotzdem die beschriebenen Vorteile deutlich spüren. Das heißt dann für mich, dass ich aus einer Dose, wirklich einmal 30 Portionen wie angegeben verzehren kann. Der Preis für eine solche beläuft sich bei Amazon beispielsweise derzeit auf rund 40 Euro, sprich unter 1,50 Euro pro Portion. Alles in allem kann ich in Sachen Preis-/Leistungsverhältnis also ebenfalls nur zur Bestnote greifen.

Tagged under: , , , , ,

Werbepause:

650 x 235 Referral

7 Comments

  1. Pingback: Trainingsbooster Dedicated Nutrition Unstoppable im neuen Geschmack Mango – Erdbeere erschienen

  2. Pingback: Testbericht zum ProFuel Tunnelblick Booster

  3. Pingback: VPX Red Line White Heat Booster im Test

  4. Pingback: Muskelmacher Simon klärt über Verbot von Unstoppable und White Heat sowie Inhaltsstoff DMBA auf (Video)

  5. basti Reply

    Hallo,

    gibt es jetzt eigentlich schon eine „entschärfte Version“ von Unstoppable? Mein Trainer hat mich gestern drauf angesprochen, dass Unstoppable bei ihm nicht wirkt und er evtl eine neue Version hat!? Ist an den Gerüchten was dran?

    Ich habe den Booster auch getestet und war sehr begeistert !!! :-)

    lg basti

    1. admin Reply

      Hi Basti,

      in der Tat gibt es mittlerweile wohl Dosen, die eine neue Formel enthalten und auch DMBA-frei sein sollen aber ehrlich gesagt lautete das Feedback derjenigen, die ich bislang dazu gehört habe, dass sie kaum einen Unterschied gemerkt haben bzw. merken. Hat dein Trainer denn ein Etikett auf der Dose drauf, wo New oder Neu steht?

      Viele Grüße

  6. basti Reply

    Hallo,
    nein er hat kein Etikett mit neuen Zutaten darin, aber ich habe ihm jetzt mal meinen Booster zum Testen gegeben. Ich bin gespannt ob er auch keine Wirkung spürt.
    Ich werde weiter berichten.

    lg basti

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Wir auf Facebook

Back to top