Mammut Citrullin Powder im Test

Wie bereits in unserem allgemeinen Artikel zur nicht proteinogenen Aminosäure L-Citrullin angekündigt, soll mit diesem Artikel nun der Testbericht zu einem entsprechenden Supplement folgen und zwar dem Citrullin Powder von Mammut Nutrition. Netterweise wurde uns dieses zur Verfügung gestellt und vorweg sei schonmal gesagt, dass wir aufgrund der Wirkung auch sehr dankbar dafür sind. Was die positiven Einflüsse, die man der Citrullin-Supplementierung nachsagt betrifft, haben sich diese nämlich im Test durchaus bestätigt.

Doch nun erst einmal zum Produkt im Allgemeinen. Der Hersteller empfiehlt die Einnahme von 2 g täglich und genau so bin ich auch vorgegangen. Wenn man sich an diese Dosierung hält, reicht eine Dose des Produktes für 100 Einnahmen. Der Preis im offiziellen Shop von Best Body Nutrition beläuft sich auf 19,49 Euro. Das bedeutet also einen Portionspreis von nicht einmal 20 Cent. Die Löslichkeit des Pulvers ist sehr gut und was den Geschmack betrifft, erinnert es sehr an Zitronenwasser. Da ich dieses persönlich sehr gerne trinke, sagt mir der Geschmack natürlich auch dementsprechend zu. Für manchen anderen, dass möchte ich allerdings auch anmerken, könnte es ein wenig zu sauer sein.


Als optimaler Einnahmezeitpunkt hat sich bei mir ein Zeitraum von einer halben Stunde vor dem Training herausgestellt. Gerade wenn einem ein erhöhter Pump während des Trainings wichtig ist, sollte man die Einnahme auch meiner Erfahrung nach so timen. Apropros Pump und in diesem Zusammenhang auch Vaskularität, in beiden Fällen konnte ich eine Verbesserung bei der Einnahme des Citrullinpulvers feststellen. Auch was die Leistungsfähigkeit sprich das Verzögern der Übersäuerung der Muskulatur betrifft, meine ich von dieser profitiert zu haben. Zu guter Letzt regenerierte ich meiner Meinung nach auch besser als ich das Citrullin supplementierte.

Unter Anbetracht der Vorteile, die ich durch die Einnahme von L-Citrullin feststellen konnte und dem meiner Meinung nach wirklich niedrigen Portionspreis wird dieses ein Supplement bleiben, welches ich mir ab sofort regelmäßig gönne. Booster wie der Tunnelblick von ProFuel haben übrigens auch schon einen Citrullin-Anteil enthalten, was zeigen sollte, was diese Aminosäure „drauf“ hat.

Tagged under: , , , ,

Werbepause:

650 x 235 Referral

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Wir auf Facebook

Back to top