MyProtein Impact Whey Protein im Test

Nachdem wir in einem Testbericht bereits auf das bekannte ESN Designer Whey Protein eingegangen sind, möchte ich mich in diesem Artikel dem Impact Whey Protein aus dem Hause MyProtein widmen. Dieses stellt derzeit mein Stammprotein dar weil Preis und Leistung hier meiner Meinung nach einfach absolut stimmen.

Ich habe das besagte Whey Protein bereits in den Geschmacksrichtungen Cremige Schokolade, Vanille und Latté getestet und muss sagen, dass mich alle drei Sorten geschmacklich wirklich überzeugen konnten, wobei mir letzteres nach wie vor am besten schmeckt. Allerdings kommt es geschmacklich trotzdem nicht ganz hundertprozentig an das Konkurrenzprodukt von ESN heran. Erhältlich sind übrigens im Shop des Herstellers noch zig andere Geschmacksrichtungen, worunter sich auch exotische Dinge wie Apfelkuchen mit Vanillesauce und Zitrone Käsekuchen befinden. Aber auch eine neutrale Variante ist verfügbar.


Was den Preis betrifft, liegt man hier unter de.myprotein.com (Affiliatelink), dem Shop des Herstellers, bei Kursen ab 15,49 Euro. Diese Preisangabe bezieht sich auf 1 kg der geschmacksneutralen Variante. Die Sorten mit Geschmack bekommt man für 17,49 Euro. Alldiejenigen, die regelmäßig Whey Protein-Pulver kaufen wissen, dass dies schon allein ein wirklich guter Preis ist.

Nun einmal was zu den Nährwerten, bezogen auf die Geschmacksneutrale Ausführung:

Pro 25g
Energie: 98,3 kcal
Energie: 414,0 kJ
Protein (Trockenbasis): 20,5 g
Protein (Istzustand): 19,6 g
Fett: 1,7 g
Kohlenhydrate: 1,5 g
Kalzium: 125 mg
Cholesterin: 0,5 mg

Insgesamt bedeutet dies 82 % Protein pro Portion, was zwar mehr sein könnte aber immer noch im oberen Bereich liegt und das wichtige Aminosäurenprofil soll laut Hersteller „hervorragend“ sein. Die Löslichkeit des Pulvers ist zwar ein wenig schlechter als beim ESN-Konkurrenzprodukt aber meiner Meinung nach immer noch wirklich gut. Ich hatte bis dato also noch keine Probleme, dieses fast spurlos aufzulösen, ob in Wasser oder Milch.

Neukunden Rabatt - 468 x 60

Das Impact Whey von MyProtein konnte übrigens nicht nur mich überzeugen sondern auch bekannte Fitness-YouTuber wie Mischa Janiec und den Muskelmacher Simon sowie beispielsweise auch Patrick vom „Supplement Guide„.

Tagged under: , , ,

Werbepause:

650 x 235 Referral

5 Comments

  1. Pingback: MyProtein Gutscheine: Gutscheincodes für www.myprotein.com

  2. Antoine Reply

    Bei der Anmeldung auf myprotein den Empeflungscoe MPFREUND eingeben und 5% Rabbat sichern und außerdem noch weitere Aktionscodes im Warenkorb verwendbar

  3. Pingback: Supplements für Kampfsportler: Was macht Sinn?

  4. Patrick Reply

    Ich finde das Preis-Leistungsverhältnis bei den Dingern einfach genial 😉 Und schmecken tun die auch noch…

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Wir auf Facebook

Back to top