Test: Scitec Hot Blood 2.0 Trainingsbooster

Hot Blood 2.0 von Scitec Nutrition gehört wohl zu den bekanntesten Trainingsboostern am Markt und dieser soll unter anderem einen besseren Fokus und einen größeren Pump beim Training mit sich bringen. Wir haben dieses Produkt einmal für euch getestet und möchten euch unsere Eindrücke mit diesem Testbericht vermitteln.

Erworben haben wir eine 300 g Dose in der Geschmacksrichtung Orange. Bestellt wurde das Ganze bei Amazon und zwar zu seinem Preis von 21,60 Euro. Eine Portion entspricht 20 g, sodass wir 15 Portionen aus einer Dose bekommen haben. Der Portionspreis beläuft sich also auf 1,44 Euro, was wir für dieses Produkt durchaus in Ordnung finden.


Weniger in Ordnung fanden wir allerdings die Löslichkeit und den Geschmack. Beides überzeugte uns nicht so wirklich. Gerade der Geschmack war ein wenig übertrieben, sodass wir in den beiden Kategorien auch nur wenige Sterne vergeben haben. Was wir auch noch anmerken möchten ist, dass das Pulver an der Haut stark kleben bleibt wenn es feucht ist. Also aufpassen beim Mixen.

Mehr Überzeugung leistete Hot Blood 2.0 dann wiederum in den Kategorien Fokus und Pump und so gab es hier auch jeweils 4 Sterne.

Insgesamt sind wir zu einem Ergebnis von 3,5 Sternen gekommen, wie oben zu sehen, was durchaus als Kaufempfehlung angesehen werden kann.

Tagged under: , , , , , ,

Werbepause:

650 x 235 Referral

1 Comment

  1. Pingback: Testbericht: N.O.-Xplode 2.0 von BSN

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Wir auf Facebook

Back to top