Gym Hero: Fitness und Workout App zum loggen und tracken eurer Trainingseinheiten

Zur Abwechslung möchten wir euch heute nach langer Zeit mal wieder einen App-Tipp mit auf den Weg geben. Genauer gesagt geht es um die Anwendung Gym Hero und diese erleichtert einem den strukturierten Trainingsablauf und -fortschritt unseren Erfahrungen nach doch enorm. Beworben wird die App mit dem Slogan „Fitness und Workout Training Log und Tracker“ und genau das stellt sie auch dar.

gym-hero-meine-workoutsGym Hero ermöglicht es euch, eure Workouts ganz einfach und schnell auf dem Handy zu tracken und zu loggen. Man gibt während dem Training oder auch vorher einfach den Workout- und die dazugehörigen, entsprechenden Übungsnamen ein und ergänzt dann während dem Training einfach die Satz- und Wiederholungszahlen sowie die verwendeten Gewichte. Wenn ihr euch dann beispielsweise in eure nächste Push-Einheit begebt, braucht ihr nur ein neues Workout starten, dieses als Basis auswählen und danach einfach nur noch die Details der Session in Form von Sätzen, Wdh und Gewichten ergänzen.


Dadurch, dass einem auch bei den einzelnen Übungen Gewichte und Wiederholungen der entsprechenden Übungen aus dem letzten Workout mit angezeigt werden, lässt sich so auch ganz einfach die eigene Progression beobachten und umsetzen. Einfach gesagt, ihr wisst, was ihr beim letzten Mal in der Übung geschafft habt, also legt ihr eine kleine Schippe drauf und beim nächsten Mal erneut. Genau das lässt sich durch dieses Feature ganz einfach und schnell umsetzen und somit auch wenn die anderen Voraussetzungen stimmen, eine dauerhafte und protokollierte Progression in den einzelnen Übungen umsetzen.

Neben der Trainingsdokumentation bietet Gym Hero auch noch eine erweiterte Möglichkeit zur Trainingsanalyse. So kann man seine Ergebnisse für bestmögliche Fortschritte beim Training noch besser im Auge behalten. In der Pro-Version, die gegenüber der kostenlosen Basis-Version 2,99 Euro kostet, hat man zusätzlich noch folgende gymhero-statistikFeatures integriert:

– Trainingsstatistiken (Anzahl der Trainingseinheiten, Gewicht / Wiederholungen / Sätze insgesamt und pro Muskelgruppe, gesamte und durchschnittliche Trainingszeit und durchschnittliche Anzahl Sätze)
– Stoppuhr
– AutoFill für alle Sätze des letzten Trainings
– CSV Daten-Export

Weitere Funktionen, die man in der offiziellen App-Beschreibung in Apples App Store noch nennt sind:

– Online Log (Jeder Nutzer bekommt sein eigenes online Log mit einer Übersicht aller Trainingseinheiten)
– iCloud Backup
– Erstellen und speichern von unbegrenzt vielen Trainingseinheiten
– Erstellen und speichern von unbegrenzt vielen Übungen
– Trainingszusammenfassung mit wichtigen Informationen
– Facebook, Twitter und Runkeeper kompatibel
– Email Funktion: Schicke Deine Workouts zu Trainern oder Freunden

Die kostenlose Version für iOS bekommt ihr unter https://itunes.apple.com/de/app/gym-hero-fitness-und-workout/id459595709?mt=8, die Pro-Version lässt sich unter https://itunes.apple.com/de/app/gym-hero-pro-fitness-und-workout/id696695228?mt=8 herunterladen. Eine Android-Version soll folgen, sobald man die iOS-App für iPhone, iPad und iPod Touch da hat, wo man sie in Sachen Performance, Features etc. haben möchte.

Tagged under: , , , , ,

Werbepause:

650 x 235 Referral

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Wir auf Facebook

Back to top