Jeff Seid Ernährungsplan

Offenbar ist gerade der Athlet Jeff Seid bei euch sehr beliebt. Die Zugriffszahlen auf den hier veröffentlichten Trainingsplan, der übrigens vor kurzem anlässlich der Fibo 2014 in Deutschland anwesend war, lassen diese Vermutung zu. Grund genug für uns, auch mal einen beispielhaften Ernährungsplan des jungen Bodybuilders folgen zu lassen.


Wie schon der vor einigen Monaten veröffentlichte Muster-Trainingsplan stammt auch dieser Plan aus einem Interview mit „Simplyshredded„. Er ist in 6 Mahlzeiten und einen separaten Shake sowie einen Shake in Kombination mit einem Apfel eingeteilt, was bedeutet, dass Jeff Seid scheinbar eine ziemlich hohe Nahrungsaufnahme-Frequenz verfolgt, wie man es traditionell aus dem Bodybuilding kennt.

Und hier nun der besagte Ernährungsplan:

– 9:00 Uhr morgens: 5 Eiweiß, ein ganzes Ei, eine halbe Tasse Haferflocken und eine Banane
– 11:00 Uhr morgens: Ein Eiweißshake und ein Apfel
– 13:00 Uhr mittags: Rund 230 g Hähnchenbrust, Salat und eine Süßkartoffel
– 15:30 Uhr nachmittags: Ein Schinken-Sandwich und ein paar Trauben
– 18:00 Uhr abends: Ein Protein-Shake
– 19:30 Uhr abends: Rund 230 g Steak, eine Süßkartoffel, Brokkoli und Salat
– 22:00 Uhr abends: Erdnussbutter und Marmelade-Sandwich und 2 Gläser Milch
– 23:30 Uhr abends: Halbe Tasse griechischer Joghurt und ein paar Blaubeeren

Als kleines Addon möchten wir abschließend noch die Aussage von ihm zu seiner Supplementation veröffentlichen, welche laut ihm folgende Nahrungsergänzungsmittel umfasst:

– 100% Gold Whey Protein
– Xtend BCAA’s
– Con-Cret
– Glutamin
– Opti-Men Multi Vitamin
– Fischöl
– Pre-Workout

Tagged under: , ,

Werbepause:

650 x 235 Referral

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Wir auf Facebook

Back to top