Lazar Angelov Trainingsplan

Nachdem wir bereits Trainingspläne von Jeff Seid und Ulisses Jr vorgestellt haben, möchte ich euch mit diesem Beitrag einen Trainingsplan des bekannten bulgarischen Fitnessmodels Lazar Angelov liefern, der für seinen durchaus perfekten Körper bekannt ist. Diesen hat er, wie auch die anderen beiden Atlethen, gegenüber „Simpyshredded“ bekanntgegeben.


Lazar Angelov ist in jüngeren Jahren ein Fan von Actionfilmen gewesen und hat Stars wie Bruce Lee oder Jean-Claude van Damme bewundert. Vor allem deren Körper hatten es ihm angetan. Zu diesem Zeitpunkt war er ungefähr 10 Jahre alt und hatte auch schon ein paar Hanteln zu Hause parat, mit denen er ab und an trainierte. Einige Zeit später trainierte er Basketball und dies wurde seine neue Leidenschaft. Aber auch das Krafttraining fand weiterhin Platz in seinem Zeitplan. Zugegebenermaßen hatte er damals was die Ernährung etc. betrifft noch nicht viel Ahnung. Zudem hat er auch noch keine Supplements verwendet und wenn er heute zurückschaut, weiß er wohl, wieviele Fehler er gemacht hat.

Nach seiner Basketball-Karriere verschlug es ihn zur Armee und zwar für ein Jahr. Nachdem diese Zeit vorüber war, hat er eine Ausbildung als Personal Trainer gemacht und den Entschluss gefassst, in diesem Bereich arbeiten zu wollen. Er nahm auch schon an einigen nationalen Meisterschaften teil, bei denen er nach eigener Aussage immer unter den Top 3 gelandet war und so begann nach und nach seine Karriere als Bodybuilder.

Und hier nun der Trainingsplan, den er gegenüber „Simplyshredded“ bekanntgegeben hat.

Montag – Brust:
Flachbankdrücken 4 x 8
Schrägbankdrücken positive Neigung 4 x 8
Schrägbankdrücken negative Neigung 4 x 8
Überzüge 4 x 12
Hammerpress 3 x 12
Dips 3 x 12

Dienstag – Rücken und Nacken:
Vorgebeugtes Rudern 4 x 8
Kreuzheben 4 x 8
Latziehen 4 x 12
Klimmzüge 4 x 12
Kabelrudern 4 x 12
Schulterheben 6 x 10

Mittwoch – Schultern und Bauch:
Schulterdrücken hinter dem Kopf 3 x 8
Schulterdrücken an der Maschine 4 x 8
Seitheben 4 x 10
Frontheben mit Hantelscheibe 4 x 10
Butterfly Reverse 4 x 10
Reverse Flys auf der Schrägbank 4 x 12
Situps mit Zusatzgewicht 4 x bis zum Muskelversagen
Hängendes Beinheben 4 x bis zum Muskelversagen
Seitneigen 4 x bis zum Muskelversagen
Seitliche Crunches 4 x bis zum Muskelversagen

Donnerstag – Pause

Freitag – Bizeps und Trizeps:
Enges Bankdrücken 4 x 8
Pushdowns 4 x 8
Scullcrushers mit SZ-Stange 4 x 10
Kickbacks am Kabelzug 4 x 12
Curls mit SZ-Stange 4 x 8
Curls mit breiter Griffhaltung 4 x 8
Hammercurls 4 x 8
Konzentrationscurls 4 x 12

Samstag – Beine und Bauch:
Kniebeugen 4 x 12
Kniebeugen auf eine Bank 4 x 12
Bulgarische Kniebeugen 4 x 12
Beinstrecken 4 x 16
Kreuzheben mit gestreckten Beinen 4 x 12
Beincurls 4 x 16
Gesäß Kickbacks 4 x 20
Wadenheben am Gerät 4 x 20
Wadenheben im sitzen 4 x 20
Wadenheben an der Beinpresse 4 x 20
Situps mit Zusatzgewicht 4 x bis zum Muskelversagen
„Fahrradfahren“ in der Luft 4 x bis zum Muskelversagen
Seitneigen 4 x bis zum Muskelversagen
Drehungen mit der Langhantel 4 x bis zum Muskelversagen

Sonntag – Pause

Tagged under: , , , ,

Werbepause:

650 x 235 Referral

1 Comment

  1. Pingback: Lazar Angelov Sixpack Training: Video zeigt sein Bauch-Workout

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Wir auf Facebook

Back to top