Was ist Low Carb?

Wer sich als Sportler schonmal intensiver mit dem Thema Ernährung beschäftigt hat, was eigentlich selbstverständlich sein sollte, dem ist sicherlich schon einmal der Begriff „Low Carb“ über den Weg gelaufen. Doch was bedeutet eigentlich „Low Carb“? Dieser Frage wollen wir mit diesem Beitrag auf den Grund gehen und für Aufklärung sorgen.

Einfach übersetzt heißt das Ganze kohlenhydratarme Ernährung und es handelt sich dabei um einen Trend, der aus den USA mittlerweile auch nach Deutschland übergeschwappt ist. Low Carb an sich ist weniger als kurzfristige Ernährungsumstellung vorgesehen sondern eher als langfristige Umstellung.


Bei einer Low Carb-Ernährung wird bei den Mahlzeiten, die man von Tag zu Tag zu sich nimmt, hauptsächlich auf Gemüse, Milchprodukte, Fisch und Fleisch gesetzt, wobei Fette und Proteine die dadurch wegfallenden Kohlenhydrate ersetzen. Die Menge an Kohlenhydraten, die man zu sich nehmen darf bzw. kann variieren hierbei je nach Form der Diät ziemlich stark. Es gibt hierbei vielzählige Varianten. Zu nennen ist zum Beispiel die ketogene Diät. Wenn man eine solche hält, kann der Anteil der Kohlenhydrate auf theoretisch null reduziert sein. Weitere Formen empfehlen wiederum nur eine geringe Reduktion.

Wenn man sich für eine Low Carb-Ernährung entscheidet, sei auf jeden Fall empfohlen, vorher seinen Arzt mit dem Vorhaben zu konsultieren und auch nach der Umstellung regelmäßig sein Blutbild prüfen zu lassen.

Tagged under: , , , ,

Werbepause:

650 x 235 Referral

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Wir auf Facebook

Back to top